GeislINger Gin 2021

35,90 

71,80  / 1000 ml

Nicht vorrätig


Nur für kurze Zeit! Limitierte Auflage (400 Stück)

In der Nase ein Geruch frisch geernteter, tiefblauer Wacholderbeeren & feine Zitrusnoten von grün leuchtenden Hopfendolden, bei alldem der Biercharakter wunderschön in die fein ausgearbeiteten GIN-Aromen eingebunden bleibt. Ein Geschmackserlebnis für Gin- & Bierliebhaber gleichermassen!

2020 haben wir mit unserem 1. GeislINger das Fassbier, das vom 1. Lockdown drohte abzulaufen gerettet und weiterverarbeitet zu einem GIN. Die erste Charge war innerhalb von 24 Stunden vergriffen. Wir haben trotzdem gehofft, dass uns diese Situation nicht noch einmal heimsucht. Mit den Aktionen „gefährdete Bierarten“ haben wir im zweiten Lockdown erneut dafür gekämpft, unser Fassbier nicht wegschütten zu müssen. Dabei geht es uns nicht nur um den rein finanziellen Aspekt, sondern vielmehr darum, dass wir ein Produkt in dem so viel Leidenschaft und Herzblut steckt einfach nicht wegschütten wollen. Dank der riesengroßen Resonanz und der Unterstützung in der Region konnte auch fast das gesamte überschüssige Fassbier verkauft werden. Mit dem jetzt noch übrigen Fassbier haben wir uns entschieden, eine zweite Charge GeislINger aufzusetzen. Natürlich mit den gleichen Partnern: dem erfahren Destilliermeister August Kottmann vom Gasthaus Hirsch in Gosbach und der Manufaktur Jörg Geiger aus Schlat.

Kategorie Schlagwörter , ,